Home

Kunstsquad_neu1

Zur prekären Situation des Karnevals der Kulturen bezieht die Themenbeauftragte für den Bereich Kultur der Berliner Piraten, Kerstin Quitsch Stellung:

“Wir begrüßen, dass der Karneval der Kulturen auch in diesem Jahr stattfinden wird. Allerdings geht uns die Unterstützung durch Intergrationssenatorin Dilek Kolat nicht weit genug. Der Karneval ist ein Spiegel der kulturellen Vielfalt der Hauptstadt und seit fast 20 Jahren die weit über Berlin hinaus wirkende Manifestation von interkulturellem Zusammenleben, Tanzen und Feiern. Dieses Flair zieht seit Jahren Künster*innen wie Besucher*innen nach Berlin und wird gerne vom Senat als besonderes Merkmal unserer Stadt beschworen. Umso skandalöser ist es, dass die jetzt ehemalige Veranstalterin, die Werkstatt der Kulturen, in den vergangenen Jahren immer wieder organisatorisch wie finanziell mit den wachsenden Besucherzahlen und entsprechenden Sicherheitsauflagen alleine gelassen wurde, was zu einer zunehmenden zwangsweisen Kommerzialisierung führte. Wir erwarten von der zuständigen Integrationssenatorin Dilek Kolat sowie von dem Regierenden Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller, dass alle Forderungen der Karnevalist*innen langfristig erfüllt werden. Wir sehen den Senat, der momentan einen Nachtragshaushalt von über 400 Millionen Euro verhandelt und sicherlich auch über die nötigen Mittel verfügt, in der Pflicht, endlich zu handeln. Das gilt auch für die Folgejahre. Außerdem ist es höchste Zeit, die von Jahr zu Jahr aufs neue prekäre Situation des Karnevals zu beenden und ihn dauerhaft mit einem festen Titel im Landeshaushalt zu berücksichtigen. Dies ist zwingend notwendig, um dem Karneval der Kulturen mit seiner kulturellen Relevanz für die Berliner*innen sowie seiner internationalen touristischen Ausstrahlung – die vom Senat nicht nur bei dieser Veranstaltung gerne mitgenommen wird, ohne dafür echte Verantwortung zu übernehmen – eine langfristige Perspektive zu ermöglichen und gleichzeitig Wertschätzung und Respekt gegenüber den künstlerischen Leistungen der beteiligten Gruppen zu zeigen.«

Die Berliner Piraten unterstützen den Forderungskatalog [1] der Karneval-Gruppen und rufen zu ihrer Unterstützung auf.

Quellen:
[1] http://57361.seu1.cleverreach.com/c/13094029/ae30a9c26f5-nim8q

Veröffentlicht  23.01.2015 auf dem Blog der Piratenpartei Berlin

http://berlin.piratenpartei.de/berlin/sichert-den-karneval-der-kulturen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s