Home

Sonntag, den 2. Februar 12:00h – 20:00h
Ort: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

In der Halle waren noch die groben Baugerüste der letzten Ausstellung aufgebaut und dazwischen standen nun Tische. Wie vor jedem Markt wurde überall in Taschen und Kartons gewühlt, Schachteln und Dinge platziert, Papiere aufgehängt.

Gerüst

Internet Yami-ichi, der Internet Schwarzmarkt, kommt aus Japan, und findet das erste Mal in Berlin statt. Die Kuratoren der transmediale hatten die Initiatoren angesprochen, erzählt Daisuke, der japanische Koordinator. Sie fanden die Idee spannend, da das diesjährige Thema der transmediale „afterglow“ war. Sie stellten sich vor, was auf einem Black-Market angeboten würde, nachdem das Internet zusammenbrach.

You3D

Jan und Katze von „You in 3D“ hatten ihre beiden 3D-Drucker schon aufgebaut.

3dDrucker

Nachdem die erste Charge bereits durch den Drucker gelaufen war, entgratete und verklebte Katze die Kunststoffteile. Im zweiten Drucker baute sich währenddessen ein weiteres Objekt auf.

Ring

Aus den ersten Bauteilen entstand der Hashtag-Ring in twitterblau…für die Zeit ohne oder nach Twitter

Hashringe

Das zweite Kunststoffobjekt erwies sich als nützliches Ding, wenn beim Nachglühen schon all das feine Porzellan zerbrochen ist und nur noch die robusten Marmeladengläser übrig bleiben: ein Henkel, der sich mit zwei Kabelbinden am Glas fixieren lässt..fertig.

Henckel

Daneben liegen die ausgedruckte Miniatur Mauser 98 von Peggy Sylopp. Die Blumen stecken nicht, wie bei den Soldaten des Ersten Weltkriegs, in den Gewehrläufen, sondern glitzern auf dem hellblauen Kunststoff. Die M98 galt zur damaligen Zeit als Symbol für den technischen Fortschritt ohne dass ihre grausamen Auswirkungen bewusst waren.

Peggy

Auf dem Tisch daneben: Franziska Jentschs Snowden-Schneekugeln, Gregor Handrichs Soundboxen und Martin Kliehms Transparenz.

Tisch

„Nach den Enthüllungen von Edward Snowden über die NSA, trat eine Desillusionierung über das Internet ein…ein „afterglow“. Bisher weiss niemand, wie mit den Enthüllungen umgegangen werden soll, aber mit der Edward-Snowden-Schneekugel kann seine Courage gefeiert werden“ (grobe Übersetzung von Franziskas Text)

Franziska

Klare Pillendöschen stehen für die Transparenz, die Martin Kliehm anbietet. In ihnen steckt ein kleiner Zettel mit dem Shortlink zu dem Berliner Informationsfreihheitsgesetz.

Martin_Franziska

Ob es dieses dann noch gibt oder der handgeschriebene link das einzige ist, was übrigbleibt?

Martin

Soundfiles aus dem Internet kannst Du vergessen, aber Du hast ihn noch auf Deinem Smartphone gespeichert..dann könnte Gregor Handrich die passenden Boxen dazu haben.

Gregor

Jo Grys wechselte gerade den Stift an seiner Zeichenmaschine aus.

Jo1

Diese Maschine zeichnet Quadrate. Durch Interferenzen, wie dem Verhalten des Materials, den verschiedenen Schwingungen der Seile und der Temperatur, verändert sich das Grundmuster und es entsteht jedes Mal ein anderes Bild.

Jo

Gleich daneben Peggy Sylopps Sound-Pong

Jo_Pong

Was wird beim „afterglow“ mit Edward Snowden sein? Ist er dann immer noch ein Spielball zwischen den Nationen?

Pong3

Um die Schläger des Spiels zu bewegen, mussten die Spieler*innen in das Mikrofon wispern und

Pong2

vorher ein Passwort verraten. Das ist die Ausbeute:

letmein
haSenHoseN23
KoreaMaus12x?
A12B34iPW
LR1305x
MITSUPERSUEDIGEPASSNORSOMINGENKANHACKSUANSETHVORSKRAPPEDEER
tz5gh8
1211977
5225
RzGB584
Marmeladenbrot251000
QWERTZ
SILBERLICHT
ADMINTONE
password1
1001
bw9589
123456
LAUF3N
VOLLNUSS
firstdayhello
cAnceR
2587
2587
knutschhugel6666
M!RMELADENBR?T7
passsssssssword
ihateyuppies
myC4+1337
0000
vergessen

Das Bootleg von Olivia Pils entfaltete sich zu einem großen Atompils und begleitet Soundfiles, die frei aus dem Internet heruntergeladen werden können. Olivia sagte, dass es bei der Arbeit darum geht, was passiert, wenn die Technik die Herrschaft über die Welt übernimmt.

Olivia

https://archive.org/details/DerPlan

 

Katze

 

weitere Fotos vom Internet Yami-ichi

Yami_Ichi_2014_PSyloppDSC_0052_

(Fotos: Peggy Sylopp @pegx_ ; Text: Kerstin @la_lioness)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s